Verabschiedung in den Ruhestand

Offizielle Abschiedsfeier

Zahlreiche langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der RV Bank Rhein-Haardt eG gehen im Jahr 2018 in den wohlverdienten Ruhestand. Die offizielle Verabschiedung durch die Geschäftsleitung fand am Dienstag, 17. Juli im Restaurant Seestube in Bobenheim-Roxheim statt.

Dank für langjähriges Engagement

Alle "Ruheständler" waren viele Jahre lang bei der RV Bank Rhein-Haardt eG beschäftigt. Einige hatten sogar bereits ihre Ausbildung bei einem der Vorgängerinstitute absolviert und waren danach für ihr gesamtes Berufsleben der Bank treu geblieben. Vorstand Mathias Geisert bedankte sich ganz herzlich bei allen für ihr großes Engagement während ihrer Tätigkeit für die Bank.  

Ausblick und Rückblick

Neben einem Rückblick auf die vergangenen Zeiten waren beim gemeinsamen Abendessen  insbesondere die Pläne für die Zukunft das große Thema. Dabei zeigte sich eine große Vielfalt an Ideen: Das Leben etwas geruhsamer angehen und genießen, mehr Zeit für das Hobby oder für Reisen stehen beispielsweise auf dem Programm für den kommenden Lebensabschnitt. Vorstand Thomas Sold wünschte allen Kolleginnen und Kollegen für die Zukunft alles Gute und natürlich Gesundheit.

von links: Mathias Geisert (Vorstand), Peter Jäntsch, Anita Puder, Ute Haller, Gerlinde Renner, Arno Puder, Willi Golfier (Generalbevollmächtigter), Monika Rebel, Linda Kiffl, Ruth Zawadil, Elke Edelmann, Wilma Lang, Steffen Pfarr (Betriebsratsvorsitzender), Andreas Reif (Bereichsleiter Vorstandsstab) und Thomas Sold (Vorstand). Nicht im Bild: Alfred Betzler, Maria Flier, Klaus Bletzer, Liesel Jung und Sonja Stauder.