Delegation aus Paraguay

zu Besuch bei der RV Bank Rhein-Haardt eG

Eine ca. 30-köpfige Delegation einer Kooperative aus Paraguay war am 11. August 2016 zu Gast bei der RV Bank Rhein-Haardt eG und der landwirtschaftlichen Warenabteilung RVB-AGRARSERVICE. Der Besuch fand statt im Rahmen einer zweiwöchigen Studienreise für angehende Führungskräfte in Zusammenarbeit mit der Akademie Deutscher Genossenschaften.

Besuch in der Hauptstelle Lambsheim

Zunächst besuchte die Gruppe die Hauptstelle der RV Bank Rhein-Haardt eG, wo die Gäste von Roland Heil (Prokurist und Firmenkundenberater) und Alexander Berenz (Marketing) begrüßt wurden. Es folgte eine kurze Präsentation über die Bank mit anschließender Fragerunde, die von den Besuchern rege genutzt wurde.

Gemeinsames Mittagessen

Viele interessante Gespräche gab es beim anschließenden Mittagessen im Hotel Winzergarten in Großkarlbach. Der Austausch wurde sehr erleichtert durch die perfekten Deutschkenntnisse aller Teilnehmer, von denen viele auf deutsche Wurzeln zurückblicken können.

Besichtigung des RVB-AGRARSERVICE

Zum Abschluss ging es in die landwirtschaftliche Warenabteilung RVB-AGRARSERVICE in Beindersheim. Da die Kooperative überwiegend in der Landwirtschaft tägig ist, stieß dieser Programmpunkt auf großes Interesse. Hans-Martin Roffhack, Leiter des RVB-AGRARSERVICE, führte die Gäste durch die umfangreichen Produktionsanlagen des Abpackbetriebs für Kartoffeln und Zwiebeln und vermittelte viel Wissenswertes.  

Cooperativa Fernheim

Die Cooperativa Fernheim befindet sich in der Stadt Filadelfia sowie deren Umgebung im Westen des südamerikanischen Landes. Gegründet wurde sie im Jahr 1931 von Einwandererpionieren europäischer Herkunft, die durch den Staat Paraguay im dieser damals kaum bewohnten Region angesiedelt wurden. Heute verfügt diese genossenschaftlich organisierte Kooperative über rund 2.000 Mitglieder.