Die Abschlussprüfung naht...

Hallo, mein Name ist Angelina Carter. Ich habe meine Ausbildung bei der RV Bank Rhein-Haardt eG im August 2015 begonnen und werde Ende dieses Jahres meine Abschlussprüfung ablegen.

Mir kommt es so vor als wäre es erst gestern gewesen, als ich zum erste Mal am Schalter stand und ganz nervös meinen ersten Kunden bedient habe. Nun sind zwei Jahre vorbei und in sechs Monaten steht schon die schriftliche Abschlussprüfung vor der Tür.

Am Anfang der Ausbildung stand der Einsatz am Markt, also am Schalter, im Mittelpunkt. Wichtig war es, Routine mit den Tätigkeiten (z.B. Ausführen von Überweisungsaufträgen) zu bekommen und den Kontakt mit Kunden zu üben.

Nach einem halben Jahr auf den Geschäftsstellen ging es dann weiter mit dem Besuch der internen Abteilungen wie zum Beispiel der Baufinanzierungsberatung, der Firmenkunden- oder der Kreditabteilung. Da merkte ich, wie die Zeit rennt, denn durch Urlaub und Berufsschule gingen schnell mal drei Monate vorbei.

Jetzt, im letzten halben Jahr meiner Ausbildung, werden wir intensiv durch Schulungen und Seminare auf die schriftliche und mündliche Abschlussprüfung vorbereitet. Auch wenn die Anspannung allmählich steigt, freue ich mich schon auf das Ende der Ausbildung. Denn danach beginnt dann das "richtige" Arbeiten mit voller Verantwortung und Selbstständigkeit.