VR-Vermögensstruktur

Vermögen muss reifen wie ein guter Wein.

Struktur ist die Grundlage für gesundes Wachstum. Erst dann kann Ihr Vermögen vernünftig arbeiten. Eine gute Vermögensstruktur muss immer wieder an aktuelle Rahmenbedingungen angepasst werden.

Beweglich, ausgewogen und individuell

Die Herausforderung einer hervorragenden Vermögensstruktur liegt darin, die Abhängigkeit von einzelnen Anlageinstrumenten, Märkten oder Branchen zu verringern. So wird einerseits vermieden, dass sich große Teile eines Vermögens gleichzeitig negativ entwickeln. Andererseits sind Sie nur dann langfristig erfolgreich, wenn das Wachstumspotenzial ausreichend berücksichtigt wird. Dieses Spannungsfeld gleicht unseres Erachtens nur ein Anlagekonzept aus, das sowohl Sicherheit als auch Rendite flexibel integriert - und zwar individuell ausgerichtet auf die Erwartungen des Anlegers.

Die Vorteile einer Vermögensstrukturierung

  • Berücksichtigung Ihrer Risikoneigung und Rendite-Erwartung
  • Ausrichtung Ihrer persönlichen Ziele und Wünsche
  • Sicherheit durch Verteilung Ihres Vermögens auf verschiedene Anlageformen und Laufzeiten
  • je mehr unterschiedliche Anlagen, desto größer der Effekt

Stabil dank starker Säulen

Vermögen braucht eine breite Struktur: Eine ausgewogene Vermögensstruktur ist vergleichbar mit der Statik eines Hauses, die auf mehreren Säulen beruht.

VR-Vermögensstruktur

Lassen Sie sich individuell beraten

Im persönlichen Gespräch entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen eine Vemögensstrukturierung, die optimal zu Ihnen passt. Vereinbaren Sie einfach einen Beratungstermin bei Ihrer Beraterin oder Ihrem Berater.   

Häufige Fragen

Welche Vermögensaufteilung passt zu mir?

Das hängt davon ab, was für Sie am meisten zählt: etwa die Renditechance oder die Begrenzung von Risiken. Weitere Aspekte sind zum Beispiel auch Ihr zeitlicher Anlagehorizont und Ihr persönliches "Bauchgefühl." All das sollte intensiv und ausführlich im persönlichen Gespräch mit Ihrem Berater geklärt werden.

Was ist, wenn ich zwischendurch an mein Geld muss?

Grundsätzlich sollten Sie Ihr Vermögen so strukturieren, dass Sie einerseits einen kurzfristig verfügbaren Notgroschen haben und für den Rest einen mittel- bis langfristigen Anlagehorizont einplanen. Wir bieten Ihnen eine auf Sie persönlich abgestimmte Vermögensstruktur, die im Notfall eine börsentägliche Verfügbarkeit zulässt.