Klassisches Girokonto

VR-Privat KlassikKonto

Höchste Flexibilität verbunden mit einem günstigen Preis – das ist das VR-Privat KlassikKonto. Dieses Girokonto können Sie individuell auf Ihre eigenen Bedürfnisse zuschneiden. Suchen Sie sich selbst aus, welche Leistungen Sie in Anspruch nehmen wollen, und zahlen Sie nur die Leistungen, die Sie wirklich brauchen.

Konto eröffnen oder Kontomodell wechseln

Hier können Sie die Eröffnung eines neuen Kontos online beantragen oder Ihr bereits bestehendes Konto in ein VR-Privat KlassikKonto umwandeln lassen.

Häufige Fragen zum klassischen Girokonto

Bei welchen Banken kann ich mit meiner girocard Geld abheben?

Das Geldautomatennetz der Genossenschaftlichen FinanzGruppe heißt "BankCard ServiceNetz" und umfasst deutschlandweit über 18.300 Geldautomaten. Bargeldauszahlungen sind im Rahmen dieses Netzes für Sie besonders preiswert. Achten Sie auf das BankCard ServiceNetz-Logo.

Mit der Debitkarte (girocard) können auch die Geldautomaten aller übrigen Bankengruppen in Deutschland genutzt werden. Die Geräte zeigen automatisch an, wie hoch die Gebühren für das Abheben von Bargeld sind. Falls die Gebühr zu hoch erscheint, kann die Transaktion kostenfrei abgebrochen werden.

Kann ich im Ausland Geld abheben?

Wenn Sie im Besitz einer girocard (Debitkarte) sind, können Sie auch im Ausland Geld abheben. Die genauen Konditionen erfahren Sie bei Ihrem Kundenberater.

Welche Unterlagen benötige ich für die Kontoeröffnung?

Zur Eröffnung Ihres Kontos benötigen Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass und außerdem Ihre Steuer-Identifikationsnummer.

Wie hoch ist mein Verfügungsrahmen am Geldautomat?

Das tägliche Limit für Abhebungen am Geldautomat beträgt mit der Debitkarte (girocard) maximal 2.000,- Euro. Im Ausland kann dieser Betrag geringer sein. Verfügungen an Geldautomaten und und per electronic cash sind außerdem nur im Rahmen des Guthabens bzw. persönlichen Kreditlimits möglich.

  1. Wir bepreisen nur Buchungen, die im Auftrag des Kunden fehlerfrei durchgeführt wurden. Storno- und Berichtigungsbuchungen wegen fehlerhafter Buchungen werden nicht bepreist.
  2. An den Geldautomaten der RV Bank Rhein-Haardt eG kostenlos, bei allen übrigen Genossenschaftsbanken in Deutschland berechnen wir einen Buchungsposten in Höhe von 0,40 Euro. Für Verfügungen bei anderen Bankengruppen sowie im Ausland können weitere Kosten hinzukommen.
  3. Die Einzahlung von Münzgeld in kleinen Mengen (Spardose) ist entgeltfrei. Für die Einzahlung von Münzgeld in größeren Mengen berechnen wir 4,- Euro, wenn das Konto zum Zeitpunkt der Einzahlung im Guthaben geführt wird. Einzahlungen sind an jedem Geldautomat mit Einzahlfunktion der RV Bank Rhein-Haardt eG möglich.
  4. Für Überweisungen ins Ausland können (je nach Gebührenvereinbarung) zusätzliche Gebühren anfallen, wenn es sich nicht um eine SEPA-Überweisung handelt.
  5. Überweisung am Schalter bei Erfassung des Auftrags durch einen Bankmitarbeiter: 2,- Euro
  6.  Entgelte für die Einrichtung und Änderung von Daueraufträgen werden nur berechnet, wenn eine Beauftragung durch den Kunden erfolgt ist. Die Löschung von Daueraufträgen ist kostenlos. Die Wiederaufnahme nach Aussetzung eines Dauerauftrags auf Wunsch des Kunden wird nicht bepreist.
  7. Abhängig von den mit der Karte getätigten Umsätzen erstatten wir die Jahresgebühr ganz oder teilweise zurück.
  8. An ca. 14.000 Kontoauszugsdruckern von Volks- und Raiffeisenbanken in Deutschland
  9. Bei Abruf der Kontoauszüge über das elektronische Postfach entfällt die Bereitstellung am Kontoauszugsdrucker.
  10. Variabler Jahres-Sollzinssatz; Rechnungsabschluss vierteljährlich zum Quartalsende; Angebot freibleibend, bonitätsabhängig