girocard von moneyisland

Mit dieser Debitkarte einfach, schnell und sicher zahlen

Zu deinem moneyisland Girokonto gehört natürlich auch eine kostenlose Bankkarte (Debitkarte). Mit der girocard von moneyisland bist du jederzeit flexibel: Du kannst damit bargeldlos einkaufen, Geld abheben und Kontoauszüge drucken. Auch im Ausland kannst du mit dieser Bankkarte an vielen Stellen einkaufen und Geld abheben.     

Die Vorteile deiner Bankkarte (Debitkarte)

  • Weltweites Netz von Geldautomaten und Händler-Terminals
  • Geld abheben bundesweit kostenlos* an über 18.300 von Volksbanken Raiffeisenbanken
  • Kontoauszüge an rund 14.000 der Volksbanken und Raiffeisenbanken
  • Bargeldlos einkaufen

Das moneyisland Partnerprogramm

Mit der girocard von moneyisland gibt es bei unseren Partnern viele tolle Rabatte und weitere Vorteile für dich. Über den folgenden Link erhältst du weitere Informationen zu unserem Partnerprogramm.

Geheimzahl für die girocard von moneyisland selbst bestimmen

Die persönliche Geheimzahl (PIN) zu deiner Bankkarte (Debitkarte) kannst du bei der RV Bank Rhein-Haardt eG direkt am Geldautomaten selbst bestimmen. Über die Funktion "PIN verwalten" wählst du eine Zahlenkombination, die du dir gut merken kannst, kostenlos und so oft du möchtest.

Kreditkarte als optimale Ergänzung

Mit einer Kreditkarte bist du im In- und Ausland beim Bezahlen und Geldabheben an über 30 Millionen Akzeptanzstellen besonders flexibel. Zudem kannst du mit der Kreditkarte bei allen führenden Online-Händlern weltweit einkaufen.

Häufige Fragen zur girocard von moneyisland (Debitkarte)

Wo kann ich mit der girocard von moneyisland im Ausland bezahlen oder Bargeld beziehen?

Bei Reisen ins Ausland solltest du in jedem Fall eine Kreditkarte als ergänzendes Zahlungsmittel dabeihaben. Zudem kannst du mit der Kreditkarte bei vielen Online-Händlern weltweit einkaufen.

Wie kann ich mich vor Betrug schützen?

Die wichtigsten Grundregeln, die du unbedingt beachten solltest:

  • Präge dir deine PIN gut ein und vernichte den PIN-Mitteilungsbrief. Einfacher wird es, wenn du deine PIN direkt am Geldautomaten in eine für dich gut zu merkende Wunsch-PIN änderst.
  • Schreibe deine PIN nicht auf.
  • Kontrolliere deine Kontoauszüge regelmäßig, um widerrechtliche Abbuchungen rechtzeitig zu bemerken.
Was muss ich bei Verlust oder Diebstahl der girocard von moneyisland tun?

Bei Verlust deiner Debitkarte musst du diese umgehend beim kartenausgebenden Institut sperren lassen. Wende dich dazu an deinen Berater. Alternativ kannst du die Sperrung über die zentrale Sperrnummer 116 116 unter Angabe deiner IBAN veranlassen (international +49 116 116 - ggf. abweichende Ländervorwahl). Darüber hinaus solltest du einen Diebstahl immer zusätzlich der Polizei melden. Es gelten die grundsätzlichen Sicherheitstipps: Bewahre deine Bakkarte sorgfältig auf, überlasse sie niemals Dritten, lerne die Geheimzahl (PIN) auswendig und notiere diese nirgends.

Wie hoch ist mein Verfügungsrahmen am Geldautomat?

Das tägliche Limit für Abhebungen am Geldautomat beträgt mit der Debitkarte (girocard) maximal 2.000,- Euro. Im Ausland kann dieser Betrag geringer sein. Verfügungen an Geldautomaten und und per electronic cash sind außerdem nur im Rahmen des Guthabens bzw. persönlichen Kreditlimits möglich.

* Bargeldauszahlungen sind mit der Debitkarte (girocard) an allen Geldautomaten von Genossenschaftsbanken in ganz Deutschland entgeltfrei. Mit der Debitkarte (girocard) können auch die Geldautomaten aller übrigen Bankengruppen in Deutschland genutzt werden. Die Geräte zeigen automatisch an, wie hoch die Gebühren für das Abheben von Bargeld sind. Falls die Gebühr zu hoch erscheint, kann die Transaktion kostenfrei abgebrochen werden. Über die Kosten für den Einsatz der Karte im Ausland informieren wir gerne ausführlich.


Die Kosten für sonstige, hier nicht genannte Leistungen sind in unserem Preis- und Leistungsverzeichnis aufgeführt, das in unseren Geschäftsstellen eingesehen werden kann.

Wir bepreisen nur Buchungen, die im Auftrag des Kunden fehlerfrei durchgeführt wurden. Storno- und Berichtigungsbuchungen wegen fehlerhafter Buchungen werden nicht bepreist.