Phishing-Mail Fingerprint

In Betrugsabsicht versendete Aufforderung, persönliche Daten einzugeben

Wir warnen aktuell vor Phishing-Mails, deren Versender im Namen des Bundesverbands der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. zur Nutzung eines sogenannten Volksbank-Fingerprints aufruft. Dieses Sicherheitsfeature gibt es nicht. Der Empfänger wird in der E-Mail darum gebeten, auf das neue Verfahren umzustellen. Nach erfolgreicher Verifikation der persönlichen Daten wird der angebliche Versand des Volksbank-Fingerprints per Post angekündigt. Für den Fall der Unterlassung wird mit einer Einschränkung des Kontos gedroht.

Beispiel einer Phishing-Mail: Neues Sicherheitssystem

Phishing-Mail Fingerprint

Klicken Sie nicht auf "Jetzt Umsteigen" und geben Sie Ihre Daten nicht preis

Empfänger der beschriebenen E-Mails sollten nicht auf "Jetzt Umsteigen" klicken bzw. nicht auf die Forderungen der Betrüger eingehen und keinesfalls ihre Daten weitergeben. Falls Sie den Anweisungen innerhalb der E-Mail bereits gefolgt sind und Ihre Daten preisgegeben haben, empfehlen wir Ihnen, den nachfolgenden Link "Karte und Online-Banking sperren" zu nutzen. Bitte nehmen Sie außerdem Kontakt mit Ihrer RV Bank Rhein-Haardt eG auf.